Kunstwort

Substantiv

Antibullshitismus

Wie schon Journalist und Hobby-Mystiker Prentice Mulford (1834-1891) einen seiner Essays treffend ÔÇ×Das Ende des UnfugsÔÇť nannte, bezeichnet der Begriff Antibullshitismus die Abneigung gegen├╝ber jeglicher geistigen Enge. Inspiriert von ┬╗Bullshitism┬ź, der amerikanischen Variante von ┬╗postfaktisch┬ź. Hei├čt, die Menschen interessieren sich nicht mehr f├╝r Fakten, sondern f├╝r allen m├Âglichen Quark, der nur oft genug wiederholt werden muss, um glaubhaft zu wirken.
0
erschaffen von DJ Paul Katz
am 11. März 2022

Wort wurde favorisiert

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.