Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Corollateralschaden

Alles, was sich im Moment als Auswirkung auf das gesamte (...)

erschaffen von Wanda
am 15. März 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Einzelschusskind

Wenn das Kind gleich beim ersten Mal gezeugt wird.

erschaffen von Gam3lock
am 12. Mai 2019
0
Kunstwort
Substantiv

Labbe Macchiato

Bildungsdeutsch für „der befleckte Lappen“; in Fachkreisen auch Putzlumpen genannt

erschaffen von Frau V.
am 22. Februar 2022
0
Kunstwort
Substantiv

Stohlenböller

Böller, die man auf dem Polenmarkt als Rache für die (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 31. Dezember 2021
0
Kunstwort
Interjektion

Psalter Falter!

Ausruf in der Kirche, wenn der Pfaffe das Gebetsbuch rausholt (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 8. April 2022
0
Kunstwort
Substantiv

Novidferatu

Kunstwort aus den beiden Begriffen #Nosferatu und #Covid. Eine Beschreibung der (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 18. Januar 2021
0
Kunstwort
Adverb

zukunftsvergessen

Wirklichkeitsfremd

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 5. März 2014
1
Kunstwort
Substantiv

Beij-Gin

Da sollen grad ohne Schnee Winterspiele stattfinden.

erschaffen von Frau V.
am 18. Februar 2022
0
Kunstwort
Substantiv

Semiveganer

Semiveganer haben fast alle Eigenschaften eines echten Veganers. Sie wissen (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 14. März 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Verhaltenskevin

SUBSTANTIV, MASKULIN Person die nicht (notwendigerweise) Kevin heißt, sich jedoch (...)

erschaffen von Michel C
am 13. Januar 2019
1
Kunstwort
Adjektiv

unregierlich

Heißt: Echt jetzt? Zu viel für mich, Ich komm nicht (...)

erschaffen von temmi27
am 3. Dezember 2014
1
Kunstwort
Substantiv

Putnik

Der ständige Umkreiser für die nächsten Wochen und Monate in (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 27. Februar 2022
6

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Willkommenskultur

Der Begriff wurde 2011 von den Vereinten Nationen geprägt, die (...)

eingetragen von Al Dante
am 18. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Digger

„Digger, was geht?” 95 Prozent aller männlichen Halbstarken heißen heutzutage (...)

eingetragen von Gam3lock
am 20. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Werbeblindheit

Als Werbeblindheit bezeichnet man den Effekt, dass Nutzer im Internet (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juli 2013
0
Neologismus
Verb

zappen

Angemacht die Glotze und erst einmal von einem Sender zum (...)

eingetragen von Al Dante
am 8. Juni 2013
0
Neologismus
Substantiv

Frutarier

Kofferwort aus Frucht und Vegetarier. Frutarier oder auch Fruganer sind (...)

eingetragen von Al Dante
am 13. August 2017
0
Neologismus
Substantiv

Gendersternchen*in (m/w/d)

Schriftzeichengeschwurbel zur tonersparenden Verkürzung von allgeschlechtlichem Politikergeschwafel als konsequente Verfündffachung (...)

eingetragen von Pfotendruck
am 15. Januar 2020
1
Neologismus
Substantiv

Loten-Toni

Im ostdeutschen Raum (vornehmlich im Saalekreis) gebräuchliche Bezeichnung langhaariger Männer

eingetragen von Maddie
am 11. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Sextourismus

Notgeile Typen fliegen als Sextouristen nach Thailand, um dort billig (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
3
Neologismus
Substantiv

Sozialtourismus

Gleichzeitig das Unwort des Jahres 2013 und ein Neologismus. Sozialtourismus (...)

eingetragen von Worthüter
am 14. Januar 2014
0
Neologismus
Substantiv

Netflixer

Eine Person die uneingeschränkten Zugang (kostenpflichtig oder parasitär) zum Streamingdienst (...)

eingetragen von Eulenkind
am 2. Mai 2018
1
Neologismus
Substantiv

NIE-Bewegung

NIE = Natürliche Immunisierungs Enthusiasten, Bewegung oder Vereinigung der; Neue und (...)

eingetragen von Funthomas1.1
am 7. Januar 2022
0
Neologismus
Substantiv

Schlepptop

Wortkreuzung aus ""Laptop" und "schleppen".

eingetragen von Harpagornis
am 11. Mai 2021
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Offizin

Bezeichnet seit dem Mittelalter eine Werkstatt mit angeschlossenem Verkaufsraum. Entlehnt (...)

ausgegraben von Worthüter
am 13. Juli 2017
0
Archaismus
Verb

laben

Sich mit etwas erfrischen, sich stärken und sich etwas Gutes (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Mai 2017
0
Archaismus
Substantiv

Stippe

Soße. Beispiel Schusterstippe.

ausgegraben von Frau V.
am 23. Juni 2018
0
Archaismus
Interjektion

jemine

Ausruf des Erschreckens oder der Verwunderung. Entstammt aus Jesu (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 11. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Teppichklopfer

Substantiv, maskulin. Zum Ausklopfen von Teppichen dienendes, meist aus geflochtenem (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 27. Juli 2017
0
Archaismus
Adjektiv

eklektisch

Wenn zwei geschlossene Systeme harmonisch zusammengefügt werden. Basiert auf Eklektizismus, (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 15. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Zimmerherr

Dieses Wort verwendete eine Schwäbin, eine meiner Schwägerinnen für einen (...)

ausgegraben von kavel27
am 3. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Murks

Veraltetes, umgangssprachliches Wort für eine unsachgemäß bzw. fehlerhaft oder (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 4. Mai 2017
0
Archaismus
Substantiv

Naseweis

Beschreibt einen (meist jungen) Menschen der sich durch sein Wissen (...)

ausgegraben von Lupo
am 27. März 2018
0
Archaismus
Verb

obsiegen

Siegreich sein, einen Sieg davontragen. „Du sollst, wenn gleich (...)

ausgegraben von Worthüter
am 4. Januar 2019
2
Archaismus
Substantiv

Völlerei

Archaismus für ein maßloses und unmäßiges Verhalten. Als eine der (...)

ausgegraben von Worthüter
am 1. September 2013
0
Archaismus
Substantiv

Remmidemmi

viel Trubel, Trara

ausgegraben von Charlotte
am 2. Mai 2019
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

ARAL

Setzt sich aus den jeweils ersten beiden Buchstaben der Begriffe (...)

eingetragen von Micha
am 20. Februar 2019
0
Markenname
Substantiv

Technorama

Bezeichnung der Quelle-Technikläden ab den späten Achtzigern. Wurde auch (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Dezember 2019
1
Markenname
Substantiv

Nespresso

Zusammengesetzt aus dem Firmennahmen Nestlé (Nestlé Nespresso AG) und Espresso (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

D.K.W.

ex-Automarke (Abkürzung von Dampf Kraft Wagen): War mein erstes Auto! Jahrgang (...)

eingetragen von globi-der-zweite
am 19. März 2022
0
Markenname
Substantiv

Toshiba

1978 wurde Toshiba der offizielle Firmenname. Tō bedeutet Osten (Tōkyō (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 12. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Persil

Der Klassiker schlechthin! Abgeleitet aus den Bestandteilen Perborat und Silikat. (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Nutella

Aus dem englischen Wort Nut (Nuss) sowie der italienischen Endung (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 11. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Vipp

Dänische Küchendesign-Firma. 1939 gegründet von dem Metalldreher Holger Nielsen, der (...)

eingetragen von geroM
am 6. Oktober 2013
0
Markenname
Substantiv

Vileda

Na? Ist einfach, aber nicht jeder kommt drauf: Wie Leda (...)

eingetragen von globi-der-zweite
am 6. April 2022
0
Markenname
Substantiv

Aktueller Software Markt

Aktueller Software Markt (kurz ASM) war zwischen 1986 und (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 14. Mai 2021
0
Markenname
Substantiv

Kaba

Kaba war ursprünglich die Kurzform von „Kakao- und Bananenpulver”. Kaba (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Neologismus
Archaismus
von globi-der-zweite am 8.8.2022
0 0
Archaismus
von globi-der-zweite am 8.8.2022
0 0
Neologismus
von globi-der-zweite am 6.8.2022
0 0
Archaismus
von globi-der-zweite am 6.8.2022
0 0
Archaismus
von Worthüter am 31.7.2022
0 0
Archaismus
von globi-der-zweite am 30.7.2022
1 0
Archaismus
von globi-der-zweite am 29.7.2022
1 2
Neologismus
von globi-der-zweite am 29.7.2022
0 2
Archaismus
von globi-der-zweite am 29.7.2022
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
10 1
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
9 1
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
8 5
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
8 3
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Neologismus
von Frau V. am 2.8.2018
8 1
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 4. August 2022
0 0
Profil
dabei seit 24. Juli 2022
0 0
Profil
dabei seit 6. Juli 2022
0 0
Profil
dabei seit 8. Juni 2022
0 0
Profil
dabei seit 5. Mai 2022
1 2
Profil
dabei seit 22. April 2022
1 3
Profil
dabei seit 14. April 2022
31 12
Profil
dabei seit 28. März 2022
1 2
Profil
dabei seit 8. März 2022
8 1
Profil
dabei seit 18. Februar 2022
9 9

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
482 504
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
396 401
Profil
dabei seit 6. April 2017
271 384
Profil
dabei seit 27. März 2018
160 172
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
121 168
Profil
dabei seit 17. August 2013
117 197
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 97
Profil
dabei seit 27. November 2012
112 88
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 66
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
100 27

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Bünzli
am 29. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei CMYK
am 29. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei CMYK
am 29. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei Bünzli
am 29. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei Schickse
am 18. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei Branchinner
am 17. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei Nappo
am 17. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei ein Mi
am 15. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei Girlsenbeere
am 15. Juli 2022
Kommentar
abgedrückt bei Friseurterminhandel
am 3. Juli 2022

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
3 8
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
3 7
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 27.2.2022
6 6
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Kunstwort
von Schmöckie am 27.9.2018
3 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.