Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Entgoethung

Ein auf Goethe bezogener Begriff, um auf den fortwährenden allgemeinen (...)

erschaffen von Michel C
am 30. Oktober 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Erdenimmunität

Resistenz unseres Planeten gegenüber seinen zu kurz denkenden Bewohnern.

erschaffen von Vanessia
am 2. Februar 2023
0
Kunstwort
Substantiv

Chapterismus

Anwendung der Kunstwörter aus der Sammlung: http://www.kunst-worte.de im täglichen deutschen (...)

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 18. März 2014
0
Kunstwort
Adjektiv

offenhörlich

Es ist doch offen'sichtlich' was das Wort bedeutet! :)

erschaffen von Michel C
am 13. Dezember 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Düsseldorfer Sub

Gegenstück zum Kölner Dom

erschaffen von Frau V.
am 3. August 2018
0
Kunstwort
Verb

simultanisieren

sich simultan verhalten, gleichzeitig etwas tun, zeitgleich handeln | Beispiele: (...)

erschaffen von NeuWort
am 9. April 2023
0
Kunstwort
Substantiv

Füsio | auch: Füßio

Kurzwort für Krankengymnastik, Massagen und andere Behandlungen speziell für die (...)

erschaffen von NeuWort
am 21. Dezember 2023
0
Kunstwort
Substantiv

Eiterpixel

Entzündliche, gelb verfüllte Erhebung auf der Bildschirmoberfläche.

erschaffen von Frau V.
am 24. April 2019
1
Kunstwort
Substantiv

Baffirmation

Sprachlos machende Bejahung einer Aussage. Antonym: Achneegation = Verwunderung hervorrufende (...)

erschaffen von NeuWort
am 23. Februar 2023
0
Kunstwort
Substantiv

Indernet

Netzwerk der Inder!

erschaffen von suresh
am 3. August 2016
0
Kunstwort
Substantiv

Froschlockenfrisör

Jemand, der jemandem, der dem ersten jemand zeigen will, wo (...)

erschaffen von Frau V.
am 19. Juli 2018
0
Kunstwort
Substantiv

sure.sh

sure - sichere s+H - software + hardware auch als Vorname (...)

erschaffen von suresh
am 29. Juli 2018
0

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Dehnplusterung

Ein Ereignis in seiner intensivsten Form über einen langen Zeitraum (...)

eingetragen von ChapTer Kronfeld
am 5. März 2014
0
Neologismus
Substantiv

CMYK

Farbmodell für moderne Druckverfahren (Cyan, Magenta, Yellow, Key [für Schwarz]; (...)

eingetragen von globi-der-zweite
am 29. Juli 2022
2
Neologismus
Substantiv

Lamenta

Mehrfaches Januswort: 1. Mentales Lametta (Verdrängung) 2. dekoratives Lamento 3. (...)

eingetragen von Eobe
am 19. Juni 2020
0
Neologismus
Substantiv

Gadget

Technische Spielereien, insbesondere elektronischer Schnickschnack, wird im Neudeutschen mit dem (...)

eingetragen von d-rhyme
am 3. Januar 2014
0
Neologismus
Substantiv

Craftbier

Handwerksbier, das meist in kleinen und traditionell arbeitenden Brauereien gebraut (...)

eingetragen von Worthüter
am 23. Juni 2017
1
Neologismus
Substantiv

Heilnahrung

Mit voller Konzentration, Aufmerksamkeit, Hingabe und bedingungsloser Liebe zubereitete Nahrung, (...)

eingetragen von arkanumsolution
am 30. August 2020
0
Neologismus
Substantiv

Kryptogeld

Digitale Währungen, z. B. Bitcoin oder Ripple. Der digitale Zahlungsverkehr (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 15. Januar 2018
0
Neologismus
Substantiv

knuscheln

Eine Mischung aus begrabbeln und kuscheln.

eingetragen von Missy
am 23. Mai 2013
0
Neologismus
Substantiv

Überschriftenleser

Anstatt zumindest eine Kurzbeschreibung oder den ganzen Text zu lesen, (...)

eingetragen von arkanumsolution
am 29. September 2021
0
Neologismus
Substantiv

Wutbürger

Heftig protestierende Bürger, meist enttäuscht über politische Entscheidungen oder Unfähigkeiten. (...)

eingetragen von Al Dante
am 29. Juli 2013
0
Neologismus
Substantiv

Mindfuck

Filmgenre, das dem Zuschauer eine simulierte Realität präsentiert, die in (...)

eingetragen von Gam3lock
am 31. August 2013
0
Neologismus
Verb

netflixen

Seine (Frei-) Zeit mit der kostenpflichtigen Fernsehalternative "Netflix" verbringen, die (...)

eingetragen von F?anaro
am 7. Januar 2018
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Adjektiv

proper

sauber,ordentlich,gut anzusehen Das Wort wurde vom Französischen probre im 17. Jhdt.eingedeutscht.Ursprung (...)

ausgegraben von Lupo
am 28. Januar 2021
0
Archaismus
Adverb

darob

Deswegen, mit bes. Nachdruck. Basiert auf dem mittelhochdeutschen dar obe. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. September 2018
0
Archaismus
Substantiv

Contergankind

Basiert auf dem Contergan-Skandal ab den späten 1950ern, wo das (...)

ausgegraben von Worthüter
am 27. Januar 2018
0
Archaismus
Substantiv

Anorak

Jacke, Mantel, bevorzugt durch die Großelterngeneration benutzt. Komm doch rein (...)

ausgegraben von Thusnelda
am 5. Mai 2015
1
Archaismus
Adverb

allerenden

Überall, wird gelegentlich in der Poesie noch verwendet. "Nur magisch (...)

ausgegraben von Worthüter
am 11. Juli 2018
0
Archaismus
Substantiv

Rabatte

Die Rabatte ist ein kleines und meist schmales Beet mit (...)

ausgegraben von Worthüter
am 10. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Spezerei

Substantiv, feminin. Delikatesse, Leckerei.

ausgegraben von Sprechreiz
am 2. Juli 2017
0
Archaismus
Verb

rezipieren

rezipieren a) fremdes Gedanken-, Kulturgut aufnehmen, übernehmen b) (...)

ausgegraben von globi-der-zweite
am 25. Februar 2022
0
Archaismus
Adjektiv

zappenduster

Steht für: dunkel, finster, schwarz, stockdunkel. Im übertragenen Sinne auch: (...)

ausgegraben von Sprechreiz
am 22. Oktober 2018
0
Archaismus
Substantiv

Mamsell

Hauswirtschafterin auf einem Gutshof, weibliche Angestellte in der Gastronomie. Als (...)

ausgegraben von Worthüter
am 3. Februar 2019
0
Archaismus
Adjektiv

unwirtlich

durch Kargheit,Öde oder Kälte unattraktiv,abstoßend. "die heutige Route führte uns durch (...)

ausgegraben von Lupo
am 15. Januar 2020
0
Archaismus
Substantiv

Barras

Der Ausdruck Barras bezeichnet in der Soldatensprache seit etwa 1870 (...)

ausgegraben von Weisebescheid
am 19. August 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Zewa

Küchentücher Marke. Kommt von ZEllstoffwerke Mannheim-WAldhof

eingetragen von Frau H. aus K.
am 23. Juli 2018
0
Markenname
Substantiv

Nappo

Riegel aus holländischem Nougat mit Schokoladenüberzug in typischer Rautenform, verpackt (...)

eingetragen von Rika R.
am 19. Februar 2022
1
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Remondis

Entsorgungsunternehmen, dessen Kunstwort auf den Begriffen „Re” und „Mondis” beruht (...)

eingetragen von Worthüter
am 18. August 2013
0
Markenname
Substantiv

Whiskas

Ein geniales englisches Kunstwort aus Whiskers (Schnurrhaare) und Cat. Ich (...)

eingetragen von Gam3lock
am 15. Juni 2013
0
Markenname
Substantiv

Technorama

Bezeichnung der Quelle-Technikläden ab den späten Achtzigern. Wurde auch (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 29. Dezember 2019
1
Markenname
Substantiv

Ragusa

Schokolade-Riegel, benannt nach der Stadt Ragusa (heute Dubrovnik). Geschichte dazu: (...)

eingetragen von globi-der-zweite
am 27. Februar 2022
0
Markenname
Substantiv

Yahoo

Das 1994 gegründete Internet-Urgestein hatte in den 1990er Jahren die (...)

eingetragen von Gam3lock
am 12. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Lego

„Leg Godt” bedeutet auf dänisch soviel wie „spiel gut”. Und (...)

eingetragen von Al Dante
am 27. November 2012
1
Markenname
Substantiv

Rolex

Schweizer Kultuhren, die seit 1905 produziert werden. Zum Markennamen wurde (...)

eingetragen von Gam3lock
am 23. Juni 2013
1
Markenname
Substantiv

Fön

Markenname eines Haartockners, der 1908 unter dem Namen FOEN (abgeleitet (...)

eingetragen von Kir
am 18. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Zündapp

Motorradmarke. Abgeleitet aus den Anfangssilben des Namens der Firma Zünder- (...)

eingetragen von Rika R.
am 21. Februar 2022
1

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Kunstwort
von worddragon am 26.5.2024
0 0
Kunstwort
von Soulmate am 13.5.2024
1 1
Kunstwort
von NeuWort am 11.5.2024
0 0
Kunstwort
von NeuWort am 30.4.2024
1 0
Kunstwort
von eranger am 28.4.2024
2 0
Kunstwort
von eranger am 26.4.2024
2 0
Kunstwort
von eranger am 23.4.2024
1 0
Kunstwort
von eranger am 22.4.2024
1 0
Kunstwort
von eranger am 22.4.2024
1 0
Kunstwort
von eranger am 22.4.2024
0 0

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
10 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
9 0
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
9 3
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
9 1
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
9 5
Neologismus
von Worthüter am 3.4.2014
8 3
Neologismus
von Frau V. am 2.8.2018
8 1
Kunstwort
von Gam3lock am 5.8.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 23. Mai 2024
0 0
Profil
dabei seit 3. April 2024
1 1
Profil
dabei seit 9. November 2023
0 0
Profil
dabei seit 24. Oktober 2023
0 0
Profil
dabei seit 4. Oktober 2023
0 0
Profil
dabei seit 25. August 2023
1 1
Profil
dabei seit 29. Juli 2023
0 0
Profil
dabei seit 11. Juni 2023
0 0
Profil
dabei seit 27. Mai 2023
5 6
Profil
dabei seit 11. Mai 2023
1 1

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
496 533
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
398 410
Profil
dabei seit 5. Januar 2023
336 77
Profil
dabei seit 6. April 2017
285 409
Profil
dabei seit 27. März 2018
163 189
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
124 174
Profil
dabei seit 17. August 2013
117 201
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 97
Profil
dabei seit 27. November 2012
112 88
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 67

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Sterntier
am 13. Mai 2024
Kommentar
abgedrückt bei Tsunahme
am 13. Mai 2023
Kommentar
abgedrückt bei Hairkules
am 22. April 2023
Kommentar
abgedrückt bei Abteilungsleider
am 10. April 2023
Kommentar
abgedrückt bei Zementa
am 25. März 2023
Kommentar
abgedrückt bei bekrachtlich
am 26. Februar 2023
Kommentar
abgedrückt bei Bohlenweisheit
am 13. Februar 2023
Kommentar
abgedrückt bei Versicherungsvertraitor
am 11. Februar 2023
Kommentar
abgedrückt bei Teeganer
am 11. Februar 2023
Kommentar
abgedrückt bei Teeganer
am 2. Februar 2023

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
3 8
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
3 7
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 27.2.2022
6 6
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von globi-der-zweite am 27.12.2020
1 5
Archaismus
von TINO HEGENBARTH am 6.2.2021
2 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Kunstwort
von Frau V. am 28.11.2018
2 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.