Kunstworte – dein Wörterbuch für Wortkreationen

Willkommen zur Wortkunst. Sei der Wortkünstler und veröffentliche auf Kunstworte deine kreativen und einfallsreichen Kunstwörter und Wortkreationen, um so unsere Sprache mit neuen Begriffen und Wortneuschöpfungen anzureichern. Neben den Kunstworten finden auch Neuworte, die sog. Neologismen, sowie unsere inzwischen betagten Wörter, die Archaismen, hier ein passendes Zuhause. Als registrierter Nutzer kannst du deine eigenen, selbst erschaffenen Wörter und Worterfindungen hier hinzufügen und über andere Kunstwörter diskutieren.
Kunstwort
Substantiv

Liebesversicherung

Neben der Sterbegeld- und Brillenversicherung die neueste Innovation auf dem (...)

erschaffen von Gam3lock
am 17. März 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Falltotum

Bezeichnung für kurzfristig* vom Tode bedrohte Personen, wie Soldaten im (...)

erschaffen von Sprechreiz
am 26. Juli 2017
0
Kunstwort
Substantiv

Ingridmalerei

Umschreibung von typischer Malerei die eine alte Frau anfertigt ( (...)

erschaffen von Aika
am 26. September 2020
0
Kunstwort
Adjektiv

stenzig

Abwertende Bezeichnung für eine wohlhabende ältere Person mit mürrischem Charakter. (...)

erschaffen von Flo P
am 23. September 2015
0
Kunstwort
Verb

schettinoieren

Sich verzweifelt, mit lächerlichsten Ausreden versuchen sich aus der Affäre (...)

erschaffen von Michel C
am 2. Februar 2019
0
Kunstwort
Redewendung

hätte, hätte, Pupsplakette!

Falsche Entscheidungen lassen sich eh nicht rückgängig machen. Kunstvolle Alternative, (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 30. November 2018
1
Kunstwort
Substantiv

Rokotichten

Ein Sammelbegriff für SchmutzjournalismusKunstwort gebildet aus: Rotz, Kotze und Nachrichten.

erschaffen von ChapTer Kronfeld
am 26. März 2014
0
Kunstwort
Redewendung

Bach in meinen Ohren!

Abwandlung von „Musik in meinen Ohren“, jener bekannten Redewendung, die (...)

erschaffen von DJ Paul Katz
am 9. Dezember 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Corollateralschaden

Alles, was sich im Moment als Auswirkung auf das gesamte (...)

erschaffen von Wanda
am 15. März 2020
0
Kunstwort
Substantiv

Erreichgarkeit

Gegenteil von Erreichbarkeit. Wenn man gar nicht erreichbar ist, dann (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 25. Januar 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Kompartimentolith

Gastrolith (Magenstein; Mineralisation, Konkretion) in einem der 3 Kompartimente (Magensystem) (...)

erschaffen von IntraVenoes
am 5. Juni 2020
0
Kunstwort
Redewendung

BC bzw. AC

Ursprünglich Before Christ bzw. After Christ; aus aktuellem Anlass Before Corona bzw. (...)

erschaffen von Frau V.
am 2. März 2020
1

Neologismen – Neue Begriffe im Wortschatz

Ein Neologismus ist ein Wort, das im allgemeinen Wortschatz frisch aufgenommen wurde. Neue Begriffe entstehen meist in kleinen sozialen Gruppen und verbreiten sich von dort aus mehr oder weniger schnell. Wenn ein Begriff es ins Neudeutsche schafft und sich in der allgemeinen Sprachgemeinschaft etabliert, wird er irgendwann auch im Wörterbuch aufgenommen. Ab dann spricht man bei diesen Wörtern von Neologismen.
Neologismus
Substantiv

Digitale Entgiftung

Auch als "Digital Detox" bekannt, beschreibt es den Trend, mehr (...)

eingetragen von Al Dante
am 21. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Menstruationstasse

Neue, nachhaltige Art der Menstruationshygiene. Eine Art Silikon-Reservoir.

eingetragen von Frau V.
am 16. Juli 2018
0
Neologismus
Substantiv

Yolo-Kind

Meist alternativ gestylte Kinder mit Kippe und Wodkaflasche.

eingetragen von Neocat
am 25. Februar 2015
0
Neologismus
Substantiv

Nippelklemme

Wie der Name schon verrät, aus dem Bondage-Bereich stammendes Utensil (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 30. Juli 2017
2
Neologismus
Substantiv

Schlafschaf

Schlagwort der Verschwörungstheoretiker, um Systemlinge zu kennzeichnen, die auf Mainstream (...)

eingetragen von Al Dante
am 24. Dezember 2020
0
Neologismus
Verb

verschlimmbessern

Mit dem Vorhaben etwas eigentlich zu verbessern, es im Endeffekt (...)

eingetragen von d-rhyme
am 25. August 2013
0
Neologismus
Substantiv

Skoliosexualität

Eine Person, die sich zu androgynen Individuen hingezogen fuehlt; nicht (...)

eingetragen von F?anaro
am 6. Januar 2018
0
Neologismus
Interjektion

Einkehrung

Einkehrung ist ein geistiger Prozess, ähnlich wie die Besinnung, meditativ (...)

eingetragen von suresh
am 25. August 2018
0
Neologismus
Substantiv

Hassrentner

Von Spiegel Online benutzter Begriff, um Rentner zu betiteln, die (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 10. Juni 2017
0
Neologismus
Substantiv

Flexitarier

Als „Flexitarier” werden im Neudeutschen flexible Vegetarier bezeichnet. Sie sind (...)

eingetragen von Worthüter
am 30. September 2013
0
Neologismus
Substantiv

Christfluencer

Fromme Hardcore-Christen, die auf ihren Social Media Kanälen erklären, warum (...)

eingetragen von DJ Paul Katz
am 17. Oktober 2019
0
Neologismus
Substantiv

Deep Web

Der Teil des Internets, der nicht über Suchmaschinen auffindbar ist. (...)

eingetragen von Al Dante
am 11. März 2018
0

Archaismen – Betagtes kurz vorm Aussterben

Wenn alte Wörter immer mehr in Vergessenheit geraten und der allgemeine Gebrauch abnimmt, so spricht man irgendwann von vergessenen Wörtern oder Archaismen. Diese veralteten Wörter gehören weiterhin zum passiven Wortschatz, sind aber gerade der jüngeren Generation oft völlig unbekannt. Hilf mit und rette vom Aussterben bedrohte Wörter, indem du sie hier unserem Lexikon hinzufügst.
Archaismus
Substantiv

Wachtmeister

alte Anrede für einen Polizisten

ausgegraben von susanne
am 1. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Bombenwetter

klarer Himmel ohne Wolken, fand Verwendung im 2.Welt- krieg bis in (...)

ausgegraben von susanne
am 1. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Dusel

Aus den Niederdeutschen abgeleitet,seit 16. Jahrhundert im deutschen Sprachgebrauch 1.ein unerwartetes (...)

ausgegraben von Lupo
am 12. Dezember 2019
0
Archaismus
Substantiv

Kartoffelferien

Veraltete Bezeichnung für Herbstferien. In den Kartoffelferien der 1950er und (...)

ausgegraben von Worthüter
am 11. Juli 2017
0
Archaismus
Substantiv

Kavent

Substantiv, maskulin. Veraltetes Wort für Bürge.

ausgegraben von Sprechreiz
am 24. Oktober 2018
0
Archaismus
Substantiv

Stift

Früher gern als Bezeichnung für den Lehrling verwandt.

ausgegraben von Frau V.
am 30. Juli 2018
0
Archaismus
Substantiv

Schabernack

jemandem einen Streich spielen

ausgegraben von susanne
am 1. August 2017
0
Archaismus
Adjektiv

bot­mä­ßig

Jemanden untertan bzw. gehorsam sein. Das Wort ist eine Ableitung (...)

ausgegraben von DJ Paul Katz
am 18. Juli 2017
0
Archaismus
Redewendung

Schäfchen ins Trockene bringen

Aus einer unsicheren Situation heraus Dinge (Angelegenheiten, Geld etc.) in (...)

ausgegraben von Lupo
am 27. März 2018
0
Archaismus
Verb

verbriefen

Etwas zusichern, mit einem Schriftstück oder Urkunde garantieren. "Das ist (...)

ausgegraben von Worthüter
am 26. April 2018
0
Archaismus
Adverb

selbander

Zu zweit, miteinander. Basiert auf selbe ander (mhd. jemand selbst (...)

ausgegraben von Worthüter
am 2. August 2017
0
Archaismus
Substantiv

Hartung

Alte Bezeichnung für den Januar. Basiert auf hartimanot (ahd. kalter (...)

ausgegraben von Worthüter
am 13. September 2018
0

Markennamen – Kunstwörter für Kommerz

Auch Markennamen können Kunstwörter sein, wenn die erschaffenen Wörter einem künstlerischen Schaffensprozess unterliegen. Doch nicht jeder Markenname ist zwangsläufig ein Kunstwort. Wenn die Marke beispielsweise nur aus dem Nachnamen des Firmengründers besteht, dann bleibt es ein simpler Markenname. Wenn sich aber Wortkünstler gezielt den Kopf über einen passenden Namen zerbrechen, dann kommt fast immer ein Kunstwort dabei heraus.
Markenname
Substantiv

Tchibo

Gegründet von Carl Tchiling-Hiryan, wurde der Markenname Tchibo einfach aus (...)

eingetragen von Al Dante
am 14. Dezember 2012
2
Markenname
Substantiv

SABA

Die Firma SABA war ein deutscher Rundfunkgerätehersteller. Der Name ist (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Branchinner

Branchinner ist der im deutschen Sprachraum benutzte Begriff für ein (...)

eingetragen von Baumgartner
am 9. November 2020
0
Markenname
Substantiv

Katjes

Die Marke Katjes ist im Deutschen ein Kunstwort. Die ursprüngliche (...)

eingetragen von Kunstworte
am 30. November 2012
2
Markenname
Substantiv

Kaba

Kaba war ursprünglich die Kurzform von „Kakao- und Bananenpulver”. Kaba (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 15. September 2016
0
Markenname
Substantiv

Tempo

Das Papiertaschentuch ist inzwischen zum Gattungsnamen geworden.Jeder weiß was gemeint (...)

eingetragen von Lupo
am 12. Dezember 2018
0
Markenname
Substantiv

Sega

Japanischer Hersteller von Videospielen und Automaten. Früher auch Videospielkonsolen, war (...)

eingetragen von Gam3lock
am 3. Juli 2013
0
Markenname
Substantiv

Nutella

Aus dem englischen Wort Nut (Nuss) sowie der italienischen Endung (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 11. Mai 2018
0
Markenname
Substantiv

Milka

Jüdischer Frauenname in der Bibel.

eingetragen von Kingo777
am 14. Juli 2020
0
Markenname
Substantiv

Nespresso

Zusammengesetzt aus dem Firmennahmen Nestlé (Nestlé Nespresso AG) und Espresso (...)

eingetragen von Sprechreiz
am 7. Juli 2017
0
Markenname
Substantiv

Ariel

Alter Name für Jerusalem.

eingetragen von Kingo777
am 14. Juli 2020
0
Markenname
Substantiv

Osram

Da geht das Licht auf! Ein Koffer-Kunstwort aus Osmium und (...)

eingetragen von Gam3lock
am 19. Juni 2013
0

Lebenszyklus – vom Kunstwort zum Archaismus

Am Anfang steht oft ein Logatom. Als solches oder auch Pseudowort bezeichnet man eine bedeutungslose Lautäußerung, die ähnlich dem Wortschatz einer bestimmten Sprache klingt. Wird dieses Logatom bewusst erschaffen und mit einer Bedeutung belegt, so spricht man von einem Kunstwort. Verbreitet sich diese Wortschöpfung und etabliert sich im Wortschatz, wird sie irgendwann zum Neologismus und steht als neues Wort im Wörterbuch. Nimmt der Gebrauch im Laufe der Zeit ab, so gerät das Wort immer mehr in Vergessenheit und wird im letzten Stadium zum Archaismus – ein veralteter Begriff kurz vor dem Aussterben.

Frische Worte

Neologismus
von DJ Paul Katz am 9.5.2021
0 0
Kunstwort
von Thomas Pyhel am 6.5.2021
0 0
Markenname
von Kai-Uwe Mischo am 5.5.2021
0 0
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 22.4.2021
0 0
Kunstwort
von Mochelex Bofbeur... am 22.4.2021
0 0
Kunstwort
Kunstwort
Kunstwort
Kunstwort
Kunstwort

Beliebte Worte

Kunstwort
von Kunstexperte am 22.9.2017
10 1
Kunstwort
von Yuni am 14.6.2017
9 5
Kunstwort
von Yuni am 21.6.2017
8 3
Archaismus
von Worthüter am 28.9.2018
8 1
Kunstwort
von Kunstexperte am 30.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
8 0
Kunstwort
von Kunstexperte am 28.7.2017
7 3
Neologismus
von woertermord am 6.4.2019
7 0
Archaismus
von Worthüter am 21.9.2018
7 2
Kunstwort
von DJ Paul Katz am 20.4.2019
7 3

Neue Wortkünstler

Profil
dabei seit 6. Mai 2021
1 0
Profil
dabei seit 5. Mai 2021
0 0
Profil
dabei seit 22. April 2021
1 0
Profil
dabei seit 19. April 2021
0 0
Profil
dabei seit 31. März 2021
0 0
Profil
dabei seit 30. März 2021
2 0
Profil
dabei seit 17. März 2021
0 0
Profil
dabei seit 16. März 2021
0 0
Profil
dabei seit 13. März 2021
0 0
Profil
dabei seit 10. März 2021
0 0

Aktive Wortkünstler

Profil
dabei seit 15. Mai 2018
401 389
Profil
dabei seit 8. Mai 2013
361 335
Profil
dabei seit 6. April 2017
187 210
Profil
dabei seit 27. März 2018
154 144
Profil
dabei seit 15. Juni 2013
115 140
Profil
dabei seit 12. Juni 2015
114 92
Profil
dabei seit 4. November 2013
110 56
Profil
dabei seit 27. November 2012
107 77
Profil
dabei seit 24. Februar 2014
100 21
Profil
dabei seit 17. August 2013
92 155

Neue Kommentare

Kommentar
abgedrückt bei Busbahnhof
am 17. April 2021
Kommentar
abgedrückt bei Busbahnhof
am 16. April 2021
Kommentar
abgedrückt bei Afterbrenner
am 7. April 2021
Kommentar
abgedrückt bei Busbahnhof
am 31. März 2021
Kommentar
abgedrückt bei Sackfaltencreme
am 11. März 2021
Kommentar
am 5. März 2021
Kommentar
abgedrückt bei Einfamilienhausterrorist
am 1. März 2021
Kommentar
abgedrückt bei ein Drosten
am 12. Februar 2021
Kommentar
abgedrückt bei Busbahnhof
am 11. Februar 2021
Kommentar
am 11. Februar 2021

Viel kommentiert

Kunstwort
von DJ Paul Katz am 18.3.2020
2 9
Archaismus
von kavel27 am 3.3.2018
1 7
Neologismus
von globi-der-zweite am 8.11.2018
3 6
Archaismus
von Worthüter am 7.3.2019
3 5
Archaismus
von Lupo am 16.3.2019
1 5
Archaismus
von Worthüter am 15.6.2018
0 5
Archaismus
von kavel27 am 5.3.2018
1 5
Kunstwort
von Kunstexperte am 18.8.2018
2 5
Archaismus
von TINO HEGENBARTH am 6.2.2021
2 5
Archaismus
von Frau V. am 1.7.2020
3 5

Kunstworte – unsere Philosophie

Unsere Sprache ist im stetigen Wandel begriffen, sie ist gleichzeitig einfach und komplex, sie gibt sich oft schön und auch mal kantig. Kunstworte bejaht und fördert die Polymorphie der deutschen Sprache und gibt kreativen Wortkünstlern hier die Möglichkeit, neue und interessante Wortschöpfungen zu veröffentlichen – um so unsere Sprache weiter voran zu treiben und unseren Wortschatz anzureichern.