Kunstwort

Substantiv

Unanfänglichkeit

So wie die Unendlichkeit hinsichtlich Raum und Zeit ohne Ende ist, so bezeichnet die Unanfänglichkeit das Ohne-Anfang-Sein von Raum und Zeit Beispiel: Die Unanfänglichkeit des Universums ist nahezu unbegreiflich.
0
erschaffen von NeuWort
am 10. Januar 2023

Noch keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um diesen Beitrag zu kommentieren.