Wortkünstler

Worthüter

Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
398
405
  • männlich
  • seit dem 8. Mai 2013 dabei
  • ist 76 Jahre alt
  • kommt aus Universum der Worte (Österreich)
Archaismus
Substantiv

Trottoir

Bürgersteig; aus dem Französischen stammend und im alten Berlin gern (...)

ausgegraben von Frau V.
am 2. Juli 2018
2
Kunstwort
Substantiv

Marienkiffer

Mensch, der beim Kiffen Visionen von der Muttergottes bekommt.

erschaffen von Frau V.
am 25. Juni 2018
1
Archaismus
Adjektiv

toll

verrückt, ausgeflippt, wahnsinnig; Beispiel: Bist du toll? Er benahm sich (...)

ausgegraben von Frau V.
am 25. Juni 2018
1
Archaismus
Substantiv

Scharteke

abgetakeltes Weib

ausgegraben von Frau V.
am 24. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Pompadour

Beutelartige Damenhandtasche, deren Zugbänder gleichzeitig Verschluss und Tragehenkel sind

ausgegraben von Frau V.
am 23. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Sonntagsstaat

Gute Kleidung, die nur an Sonn- oder Feiertagen getragen wird.

ausgegraben von Frau V.
am 23. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Kemenate

Wohnraum für Frauen in einer Burg (Mittelalter), umgangssprachlich: kleines Zimmer, (...)

ausgegraben von Ulani
am 14. Juni 2018
0
Kunstwort
Verb

halbmästen

FDH machen. Nur die Hälfte fressen. Beispiel: Ich halbmäste gerade. (...)

erschaffen von Frau V.
am 4. Juni 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Fruchtstand

Adäquat zu Familienstand. Die Frage: „Wie ist dein Fruchtstand?“ kann (...)

erschaffen von Frau V.
am 4. Juni 2018
0
Kunstwort
Redewendung

Mir sitzt einer unter der Brücke

Einen lästigen Fremdkörper unter der Teilprothese verspüren.

erschaffen von Frau V.
am 28. Mai 2018
2
Archaismus
Substantiv

Zossen

Pferd; Beispiel: Der Zossen lahmt.

ausgegraben von Frau V.
am 26. Mai 2018
0
Archaismus
Redewendung

fein gewandet

In ein feines Gewand gekleidet bzw. schön angezogen sein. Beispiel: Du (...)

ausgegraben von Frau V.
am 15. Mai 2018
0
Archaismus
Redewendung

Fracksausen

Fracksausen haben, kriegen/bekommen (umgangssprachlich: Angst haben, bekommen)

ausgegraben von Sprechreiz
am 11. Mai 2018
0
Archaismus
Redewendung

Gellerettli

Schweizerdeutsch für Uhr. Entstanden aus der französischen Frage nach der (...)

ausgegraben von Lyrikpistole
am 9. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Stechadel

Der Adel war schon immer anfällig für Sex-Obsessionen. Zu den (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 3. Mai 2018
4
Archaismus
Adverb

heuer

Beschreibt im bayrischen den Zeitraum des akutellen Jahres. Umgangssprachlich kann (...)

ausgegraben von Eulenkind
am 2. Mai 2018
0
Kunstwort
Substantiv

Kommasutra

Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung herausgegebener Leitfaden mit der (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 27. April 2018
3
Archaismus
Substantiv

Mumpitz

Unsinn,Gerüchte,schwindelhaftes Gerede.Ganz früher war mit Mumpitz eine vogelscheuchenähnliche Schreckgestalt gemeint

ausgegraben von Lupo
am 23. April 2018
0
Neologismus
Substantiv

Okolüten

Neues umgangssprachliches Wort für die weiblichen Brüste (auch als Titten, (...)

eingetragen von Kunstexperte
am 12. April 2018
2
Archaismus
Substantiv

Zwistel

Ein aus einer Y-förmigen Astgabel und einem Gummi gebautes Gerät (...)

ausgegraben von Lupo
am 27. März 2018
0
Archaismus
Substantiv

Hoffart

die; veraltend, gehoben: ‘übersteigerter Stolz, überheblicher Hochmut, Dünkel’, hoffart (...)

ausgegraben von Schnurrhaar
am 22. März 2018
1
Kunstwort
Substantiv

Frauenformel

Wer sie kennt, versteht die Frauen. Wurde bislang noch nicht (...)

erschaffen von Kunstexperte
am 20. März 2018
0
Archaismus
Adjektiv

unkommod

unbequem, unkomfortabel, unpraktisch; besonders in Österreich noch gebräuchlich, sonst veraltend; Im (...)

ausgegraben von Schnurrhaar
am 20. März 2018
0
Archaismus
Redewendung

Jemanden über den Löffel balbieren

Bader oder Barbiere benutzten früher einen Löffel, um bei den (...)

ausgegraben von Schnurrhaar
am 20. März 2018
0
Seite 6 von 9