Wortkünstler

Worthüter

Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
361
336
  • männlich
  • seit dem 8. Mai 2013 dabei
  • ist 74 Jahre alt
  • kommt aus Universum der Worte (Österreich)
Worthüter hat insgesamt 166 Beiträge favorisiert.
Archaismus
Substantiv

Zähre

Die Träne, meist im poetischen Kontext. Basiert auf zaher (mhd. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Hartleibigkeit

Verdauungsstörung, Verstopfung. Auch sehr fester Stuhlgang.

ausgegraben von Worthüter
am 7. Juni 2018
0
Archaismus
Verb

härmen

Bekümmern, tief bedrücken, sich große Sorgen machen.

ausgegraben von Worthüter
am 7. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Windbeutel

Oberflächlicher, leichtlebiger und unzuverlässiger Mensch. Auch als Luftikus oder Hallodri (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. Juni 2018
0
Archaismus
Substantiv

Velozipedist

Als Velozipedist bzw. Velozipedistin wurden Radfahrer bezeichnet. Der Begriff (...)

ausgegraben von Worthüter
am 18. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Tingeltangel

Abwertende Bezeichnung für ein Café mit Musik- und Gesangsdarbietungen, auch (...)

ausgegraben von Worthüter
am 18. Mai 2018
0
Archaismus
Adjektiv

sen­su­a­lis­tisch

Sinnlich. Basiert auf der historischen Geistesströmung des Sensualismus, wonach Wissen (...)

ausgegraben von Worthüter
am 18. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Philister

Spießbürger, kleinlicher Mensch. Auch Mensch ohne akademischen Abschluß. Der Begriff (...)

ausgegraben von Worthüter
am 12. Mai 2018
1
Archaismus
Substantiv

Kinematograph

Die ersten Geräte am Ende des 19. Jahrhunderts, mit denen (...)

ausgegraben von Worthüter
am 12. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Reallyzeum

Historische Bezeichnung für ein Realprogymnasium, an dem die Ausbildung noch (...)

ausgegraben von Worthüter
am 12. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Rabatte

Die Rabatte ist ein kleines und meist schmales Beet mit (...)

ausgegraben von Worthüter
am 10. Mai 2018
0
Archaismus
Verb

scharwenzeln

Überbeschäftigt und überfleißig in jemandes Nähe arbeiten, um sich einzuschmeicheln. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 8. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Insurgent

Aufständischer, Aufrührer, Rebell. Basiert auf insurgere (lat. sich erheben).

ausgegraben von Worthüter
am 8. Mai 2018
0
Archaismus
Verb

poussieren

Flirten, umschmeicheln, um jemandes Gunst werben. Basiert auf pousser (frz. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 8. Mai 2018
0
Archaismus
Verb

salbadern

Seichtes Geschwätz halten, aufgeblasene Reden führen, salbungsvoll reden. Das Verb (...)

ausgegraben von Worthüter
am 3. Mai 2018
0
Archaismus
Substantiv

Parapluie

Scherzhafter Ausdruck für den Regenschirm. Das Wort setzt sich zusammen (...)

ausgegraben von Worthüter
am 3. Mai 2018
1
Archaismus
Verb

verbriefen

Etwas zusichern, mit einem Schriftstück oder Urkunde garantieren. "Das ist (...)

ausgegraben von Worthüter
am 26. April 2018
0
Archaismus
Verb

lugen

Aufmerksam nach etwas blicken. Auch hervorgucken. Basiert auf luogen (ahd. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 26. April 2018
0
Archaismus
Redewendung

einen falschen Wilhelm tragen

Ein falsches Haarteil (Zopf, Toupet) tragen. Basiert auf dem früher (...)

ausgegraben von Worthüter
am 26. April 2018
0
Archaismus
Substantiv

Ärar

Das gesamte Vermögen eines Staates, der Fiskus. Das Wort basiert (...)

ausgegraben von Worthüter
am 26. April 2018
0
Archaismus
Substantiv

Sperenzien

Ausflüchte, bzw. eine Handlung mit der man ein Vorhaben behindern (...)

ausgegraben von Worthüter
am 13. April 2018
0
Archaismus
Substantiv

Tatarenmeldung

Das archaische Pendant zur Fake News. Eine bewusst gestellte, beziehungsweise (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. April 2018
0
Archaismus
Adjektiv

vif

Aufgeweckt, voller Elan, wendig. Auch mit einer schnellen Auffassungsgabe ausgestattet. (...)

ausgegraben von Worthüter
am 7. April 2018
0
Archaismus
Verb

vertobaken

Jemanden kräftig verprügeln. In Norddeutschland gelegentlich noch im Gebrauch.

ausgegraben von Worthüter
am 7. April 2018
0
Seite 7 von 16